erweiterte Sucheerweiterte Suche zur StartseiteStartseite  zur StartseiteImpressum 
Deutsch English
    Ihr Konto Warenkorb Kasse
Kelten->
Griechen->
Lokalprägungen->
Römische Republik
Römische Kaiserzeit->
Byzanz
Sonderangebote
Weimar
 0 Produkte
 ab € 300,00 versandkostenfrei!
Flos Lighting
 Bezahlung und Versand
 Privatsphäre
 und Datenschutz
 Unsere AGB
 Kontaktformular / E-Mail
 Impressum
 Inhaber
 Goldankauf
 Gewährleistung
Klassische Münzen
Dr. Michael Brandt
Münzgasse 15
72070 Tübingen
info@klassische-muenzen.de
Tel. +49(0)7071-40 78 733
Fax. +49(0)7071-40 78 754
Ladengeschäft:
Di. - Fr. 10- 13 Uhr / 14 - 18 Uhr
Mo. & Sa. geschlossen
Bücher
 
      Inhaber Dr. Michael Brandt

Seit 1973 beschäftige ich mich mit antiken Münzen. Zunächst als Sammler, ab 1983 als Münzenhändler in Stuttgart (bis 2008), und ab 2009 in Tübingen.

Durch mein Studium der Klassischen Altertumskunde und Promotion in Vor- und Frühgeschichte hatte ich auch immer Kontakt zu wissenschaftlichen Institutionen und Museen (Württembergisches Landesmuseum Stuttgart, Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz, Archäologische Staatssammlung München, Universitätssammlung Tübingen, etc.) und habe an zahlreichen Projekten mitgewirkt (Fundmünzenbestimmung, Bewertung von Schatzfunden, Aufbau von Sammlungen, Gutachten für AINP, etc.). Durch den Besuch zahlloser Auktionen hat sich meine Kenntnis antiker Münzen zusätzlich verstärkt. Auch der Aufbau einer sehr umfangreichen Fälschungssammlung bringt viele Erkenntnisse.

Daher: 40 Jahre Erfahrung sind auch Ihr Vorteil. Zusammen mit meiner Frau Dr. Bettina Brandt möchte ich versuchen, neben dem vorherrschenden Trend hin zu Auktionen und Internetaktivitäten weiterhin auch ein „klassisches“ Fachgeschäft zu etablieren.

Oberstes Prinzip sind dabei eine seriöse Beratung und Abwicklung bei An- und Verkauf, Schätzungen, Echtheitsfragen und Auktionsaufträgen. Für die Echtheit aller von uns angebotenen Münzen garantiere ich persönlich und uneingeschränkt.

Weiter
      Neu bei uns
Heraclius, 610 - 641Heraclius, 610 - 641
Heraclius, 610 - 641
100.00 EUR
Justinus II., 565 - 578Justinus II., 565 - 578
Justinus II., 565 - 578
70.00 EUR
Vetranio, 350Vetranio, 350
Vetranio, 350
330.00 EUR
Philipp V., 221 - 179Philipp V., 221 - 179
Philipp V., 221 - 179
100.00 EUR
Philipp III., 323 - 317Philipp III., 323 - 317
Philipp III., 323 - 317
320.00 EUR
Aemilian, 253Aemilian, 253
Aemilian, 253
380.00 EUR
Orbiana, - 227Orbiana, - 227
Orbiana, - 227
400.00 EUR
Orbiana, - 227Orbiana, - 227
Orbiana, - 227
380.00 EUR
Agrippina, - 33Agrippina, - 33
Agrippina, - 33
2,000.00 EUR
Caius Julius Caesar, - 44Caius Julius Caesar, - 44
Caius Julius Caesar, - 44
680.00 EUR
Seleukiden - Antiochos VII., 138 - 129Seleukiden - Antiochos VII., 138 - 129
Seleukiden - Antiochos VII., 138 - 129
380.00 EUR
Justinus II., 565 - 578Justinus II., 565 - 578
Justinus II., 565 - 578
70.00 EUR
Gordian III., 238 - 244Gordian III., 238 - 244
Gordian III., 238 - 244
190.00 EUR
Septimius Severus, 193 - 211Septimius Severus, 193 - 211
Septimius Severus, 193 - 211
100.00 EUR
Tiberius, 14 - 37Tiberius, 14 - 37
Tiberius, 14 - 37
160.00 EUR
 Donnerstag, 19. Juli 2018  © 2013 Klassische Münzen  Created by digitalCreate